Logistikwissen zum Durchstarten

Video
Drei Männer, ein E-Truck.
Forschung Video

MAN Truck stellt Serien-E-Lkw vor

Bis 2024 soll das Fahrzeug marktreif sein. Es kommt derzeit auf Tagesreichweiten von 600 Kilometern. Nun fordert die Branche die entsprechende Ladeinfrastruktur. Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) sagt Unterstützung zu.

Daf-Manager Raoul Wijnands vor dem Wasserstoff-Prototypen.
Forschung Video

Die alternative H2-Idee von Daf

Gibt es bei den Lkw-Antrieben der Zukunft nur die Wahl zwischen batterieelektrischem und Brennstoffzellen-Antrieb? Die Tüftler des niederländischen Lkw-Herstellers Daf Trucks sind da anderer Ansicht. Daf-Manager Raoul Wijnands erklärt im Truck-Insider-Interview den dritten Weg.

Der Tresenbereich des DPD Store
Logistik Video

DPD: Paketshop-Konzept der etwas anderen Art

Der KEP-Dienst testet mit dem DPD-Store in Berlin einen neuen Ansatz, um eine Brücke zwischen Versandhandel, Paketshop und nachhaltigen Kiosk-Produkten geschaffen werden soll. Kerngedanke ist es, in moderner Atmosphäre mehr Dienstleistungen anzubieten. So können die Kunden:innen Modeartikel gleich anprobieren und nicht mehr benötigte Kartonagen anderen Versendern zur Verfügung stellen. Darüber hinaus bietet der Store auch kleine Lagerflächen für Privatnutzer:innen und dient als Mikrodepot.

E-Lkw: Volvo FH, FM und FMX
Best Practice Video

Volvo bietet jetzt auch schwere E-Lkw an

Der schwedische Lkw-Hersteller erweitert sein Angebot an elektrisch betriebenen Lastwagen nach oben. Die Modelle FH Electric, FM Electric und FMX Electric decken das Segment der schweren Lkw mit einem zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 44 Tonnen ab. Die Reichweiten liegen je nach Modell zwischen 300 und 380 Kilometern.

Persönlich Video

Sarah Funke: Die Nachwuchsfahrerin und ihr Edeltruck

Die Entscheidung hinter dem Lenkrad eines Lkw zu arbeiten, fällt manch einem schwer. Auch für Sarah Funke, Tochter des Spediteurs Gerd Funke aus Visbek, war es erst auf den zweiten Blick ihr Traumberuf. Doch nach einem Jahr am Steuer ist die 23jährige mehr als begeistert – wozu allerdings neben dem guten Miteinander in der Firma auch ihr ganz besonderer Truck beigetragen hat. Wir haben Sarah und ihren Daf besucht.